CBDDoktor.net

CBD Liquid kaufen - Die besten CBD Liquids von Nordicoil

Unsere Bewertung
5/5
Qualität 98%
Wirkung 97%
Preis 95%
Kundenservice 99%
Transparenz 98%
Eigenschaften

Als Leser von CBDDoktor erhalten Sie 10% Rabatt auf alle Nordic Oil CBD-Produkte. Verwenden Sie diesen Code an der Kasse: CBDDOKTOR10

Die E-Zigarette und die dazugehörigen Liquids finden immer mehr Liebhaber. Viele Menschen steigen mittlerweile auf diese Variante des Rauchens um. Die Gründe sind sehr unterschiedlich. Einer ist sicherlich der Wunsch mit dem Rauchen aufzuhören. Hier bieten sich die Vaper geradezu an. 

E-Zigaretten sind praktisch, denn Sie können beinahe überall genutzt werden, ohne andere Menschen mit Zigarettenrauch zu beeinträchtigen. In Kombination mit CBD haben E-Zigaretten aber noch mehr Vorteile. 

Hier treffen sich Genuss und positive Wirkungen auf die Gesundheit. Optimalerweise sind die verwendeten Liquids, die Flüssigkeiten die verdampft werden, dann auch noch frei von Nikotin und THC. Durch das Rauchen von Cannabidiol mittels eines Vaporizers kann die Substanz rasch vom Körper aufgenommen werden und auch ihre Wirkung entsprechend direkt entfalten

Damit sind Liquids hervorragende Alternativen zu Tabakprodukten. Langfristig gesehen können Sie sogar enorm positive Wirkungen auf die Gesundheit mit sich bringen. 

Wer ist Nordicoil?

Erstaunlich rasch hat sich das Unternehmen mit den skandinavischen Wurzeln einen Namen in Europa gemacht. Heute kennt man Nordicoil als einen der beliebtesten und wichtigsten Anbieter von CBD-Produkten. Seit dem Jahr 2017 agiert das Unternehmen von seinem Sitz im niederländischen Nijmegen und produziert Produkte mit höchster Qualität. Nordicoil legt größten Wert auf die Zufriedenheit und das Wohlbefinden der Kunden. 

Sämtliche verwendeten Hanfpflanzen sind zertifiziert und stammen aus dem europäischen Raum. Ein Zeichen für die hohe Qualität der Produkte sind die Prüfungen und Analysen, die sie durchlaufen müssen. 

Jedes Produkt wird mit Analysenzertifikat ausgeliefert. Nordic Oil hat sich darauf spezialisiert, CBD-Produkte anzubieten. Ex existiert ein breites Produktportfolio, das von CBD-Öl über CBD-Liquid, CBD-Kristalle, CBD-Pasten und CBD-Cremes bis zu CBD-Produkte für Tiere reicht. 

Alle Produkte sind über einen Online-Shop erhältlich. Dabei muss aber nicht auf Service verzichtet werden. Mittels Chat haben Kunden die Möglichkeit ausgiebiger Beratung.

Welche Geschmackssorten hat Nordic Oil im Sortiment?

CBD E-Liquid von Nordic Oil ist in unterschiedlichen Geschmacksrichtungen erhältlich. Das sorgt für Abwechslung beim Rauchen. Die fruchtigen Liquids bringen Frische und jede Menge Genuss. Die E-Liquids von Nordic Oil sind in den köstlichen Sorten Blaubeere, Pfefferminz, Mango und Erdbeere erhältlich. Sie versprechen herrlich sommerlichen Genuss, der an Cocktails und Sonne erinnert. 

Wer es gerne spritzig mag, der wird vielleicht die Sorte Zitrone und Minze lieben. Für Frische sorgt die Sorte Wassermelone und Minze. Die fruchtig frische Variante können Sie mit Blaubeere und Minze erleben. Damit bietet Nordic Oil CBD-Liquid für jeden nur erdenklichen Geschmack an. 

Die CBD-Kristalle sind völlig geschmacksneutral. Dadurch schmeckt jedes Liquid nach Frucht. Der typisch aromatische Hanfgeschmack fehlt völlig. Damit wird die E-Zigarette ganz einfach zur handlichen Wasserpfeife, die beinahe überall dabei ist. Versuchen Sie doch einfach die einzelnen Sorten und finden Sie Ihren persönlichen Favoriten.

Wie viel CBD enthalten die CBD Liquids von Nordic Oil?

CBD-Liquid von Nordic Oil ist in Fläschchen zu 10 Milliliter erhältlich. Der 3-prozentige CBD Anteil entspricht damit 300 mg CBD pro Fläschchen. In einem Milliliter sind 15 Prozent CBD Öl enthalten. Das entspricht rund 5 Tropfen.

Sie konnten bereits Erfahrungen mit der Anwendung von CBD machen? Dann helfen Sie jetzt anderen Lesern mit Ihrem Erfahrungsbericht!

Welche Inhaltsstoffe sind in den Liquids enthalten?

Das CBD E-Liquid von Nordic Oil enthält isolierte CBD-Kristalle. Propylenglycol (PG) sowie Glycerol oder Vegetable Glycerin wirken gemeinsam als Feuchthaltemittel. Diese Substanzen verlängern die Haltbarkeit des Liquids und verhindern ein Austrocknen. 

Für die Herstellung des CBD-Liquids werden reine CBD Kristalle verwendet. Diese Kristalle werden mittels CO2-Extaktion aus der Hanfpflanze hergestellt. Das entstehende Produkt wird dann gereinigt und sämtliche Pflanzenteile werden entfernt. Es entsteht ein weißes Pulver, in der Fachsprache Kristalle genannt. Sie enthalten zu 99 Prozent CBD.

Das Liquid ist daher völlig frei von THC. THC ist ein Cannabinoid, das psychoaktiv wirkt und Rauschzustände auslöst. Durch das völlige Fehlen dieser Substanz im CBD-Liquid von Nordic Oil besteht keinerlei Gefahr eines Highs. Einem eventuellen Drogentest kann man gefahrlos ins Auge sehen. Eine Gefahr der Abhängigkeit oder Sucht ist nicht gegeben. 

Auch der schwere Kopf am Tag nach dem Genuss bleibt völlig aus. Somit bieten die E-Liquids von Nordic Oil gleich einen weiteren Vorteil. Sie müssen sich keinerlei Sorgen machen und können Ihre Zigarette mit gutem Gewissen genießen. Sie schmeckt nicht nur, sie liefert wertvolle Wirkstoffe und man muss keine Angst vor einem Drogentest haben.

Wie nehme ich CBD-Liquid ein?

Das Produkt stellt eine hervorragende Alternative zu Tabakprodukten dar und kann damit ein hervorragender Ersatz für die klassische Zigarette sein. Gerne werden E-Zigaretten verwendet um sich das Rauchen abzugewöhnen. Das E-Liquid von Nordic Oil wird mittels CBD Vape eingenommen. Um CBD Liquid zu genießen, benötigen Sie herkömmliche E-Zigaretten sowie ein Liquid CBD nach Ihrem Geschmack.

Dieses wird in den Vaporizer gefüllt und damit verdampft. Liquids werden also geraucht und das enthaltene CBD wird direkt über die Lunge in den Blutkreislauf geleitet. Durch das Umgehen des Magens wird die Leber nicht involviert. Vom CBD wird nichts abgebaut oder inaktiviert. 

Damit sind eine direkte Aufnahme im Körper und ein rasches Eintreten der Wirkung garantiert. In den meisten Fällen reagiert der Körper beinahe unmittelbar nach den ersten Zügen mit einer positiven Wirkung. Eine 100%igeVerfügbarkeit von CBD ist dabei selbstverständlich. 

E-Zigaretten mit CBD können eine optimal Lösung sein, wenn Sie mit dem Rauchen aufhören möchten. Während bei klassischen Zigaretten die Inhaltsstoffe völlig verbrennen, erfolgt beim Vapen keine Verbrennung. Wichtig ist deshalb die Wahl der richtigen Wattzahl und der korrekten Temperatur. Wird zu heiß gedampft oder ist die Wattzahl zu hoch, verbrennt das Liquid und es schmeckt nicht mehr. 

Bei zu geringer Temperatur oder Wattanzahl, kommt kein optimaler Dampf zustande. Beide Varianten sind in diesem Fall unbefriedigend. Im Handel werden zahlreiche unterschiedliche Modelle der modernen Zigaretten angeboten. 

Für Anfänger finden sich spezielle Starter-Kits im Programm, Fortgeschrittene können sich ihre ganz spezielle E-Zigarette nach Maß konfigurieren. Bei diesen Modellen können Sie dann Temperatur und Wattanzahl individuell einstellen. 

Erfahrungsberichte über die CBD-Liquids von Nordicoil

Wahrscheinlich sind Sie neugierig, welche Erfahrungen andere Menschen mit den unterschiedlichen E-Liquids von Nordic Oil gemacht haben. Vielleicht interessiert es Sie auch, welche Geschmacksrichtung wie gut angekommen ist. Schauen Sie sich doch einfach unsere nachfolgenden Erfahrungsberichte an und machen Sie sich Ihr eigenes Bild und danach Ihre ersten eigenen Erfahrungen. Hier finden Sie viele interessante Informationen zum Start mit CBD-Liquids.

Erfahrungsberichte über die CBD-Liquids von Nordicoil

Wahrscheinlich sind Sie neugierig, welche Erfahrungen andere Menschen mit den unterschiedlichen E-Liquids von Nordic Oil gemacht haben. Vielleicht interessiert es Sie auch, welche Geschmacksrichtung wie gut angekommen ist. 

Schauen Sie sich doch einfach unsere nachfolgenden Erfahrungsberichte an und machen Sie sich Ihr eigenes Bild und danach Ihre ersten eigenen Erfahrungen. Hier finden Sie viele interessante Informationen zum Start mit CBD-Liquids.

Wie sollten die CBD-Liquids gelagert werden?

Die Lagerung der Liquids ist sehr einfach. Sie müssen lediglich darauf achten, dass Sie direkte Sonneneinstrahlung und höhere Temperaturen über 25°C über längere Zeit meiden. Achten Sie darauf, dass die Fläschchen stets gut verschlossen sind und keinesfalls in die Hände von Kindern gelangen.

CBD NEWSLETTER ERHALTEN!
Melden Sie sich jetzt für unseren kostenlosen Newsletter an und erhalten Sie Information rund um:

FAQ - Häufig gestellte Fragen zu CBD Liquiden

Hier finden Sie die wichtigsten Fragen und Antworten zum Thema CBD Liquid. Informieren Sie sich in aller Ruhe ganz genau über das Vapen von CBD.

CBD wird in vielen Studien unterschiedliche Wirkungen zugeschrieben. Während THC psychoaktive Folgen hat und einen Rauschzustand auslöst, wirkt CBD nicht berauschend. Das CBD im Liquid von Nordic Oil besteht aus CBD Kristallen, die zu 99 Prozent aus reinem CBD bestehen. Diese Kristalle werden in den E-Liquids wieder verflüssigt. Diese Lösung wird in E-Zigaretten gefüllt und geraucht. 

Beim Rauchen kann schon nach wenigen Zügen ein Gefühl der Entspannung auftreten. Wie intensiv diese Wirkung ist, kommt immer auf die Dosierung von CBD an. CBD hat aber nicht nur beruhigende Wirkung. Es wirkt daneben entzündungshemmend und schmerzlindernd.

CBD Liquid von Nordic Oil besteht lediglich aus reinem CBD und Feuchthaltemitteln. Reines CBD kann zu keinem High führen, das es nicht psychoaktiv wirkt. Genau das ist der Unterschied zum Cannabidiol THC. Dieses löst Rauschzustände aus. CBD Liquid von Nordic Oil kann daher völlig gefahrlos mittels E-Zigaretten zu sich genommen werden. 

Durch das völlige Fehlen von THC laufen Sie keinerlei Gefahr, bei einer Drogenkontrolle positiv getestet zu werden. Darüber hinaus löst CBD auch keine unangenehmen Nebenwirkungen aus. Beim Genuss von THC kann es dagegen zu einer Art Kater, wie einem schweren Kopf, am Tag nach dem Genuss kommen.

Als Ersatz für die herkömmliche Zigarette gibt es mittlerweile die E-Zigarette. Sie wird auch Vaporizer genannt und existiert seit dem Jahr 2003. Dabei handelt es sich um einen Verdampfer. Das CBD Liquid wird nun in diesen Verdampfer gefüllt und von diesem verdampft. Bei einer klassischen Zigarette findet dabei eine Verbrennung enthaltener Stoffe statt. Dies bleibt beim Vapen völlig aus. Der Wirkstoff CBD wird durch die Aufnahme über die Lunge auf relativ rasche Art und Weise vom Körper resorbiert. Welche E-Zigarette Sie sich fürs Vapen aussuchen, ist dabei reine Geschmackssache.

Das ist eine Frage, die auf den ersten Blick vielleicht seltsam klingt, ist aber beim Kauf einer E-Zigarette sehr wichtig, denn die richtige Leistung spielt beim Rauchen von CBD Liquid eine große Rolle. Wenn Sie mit zu wenig Watt rauchen oder die Temperatur zu gering ist, kann dies zu einer schlechten Dampfentwicklung führen. Zu viel Leistung und zu hohe Temperatur dagegen sorgen dafür, dass das Liquid verbrennt. 

Das sorgt für unangenehmen Geschmack. Ein Patentrezept für die korrekte Wattzahl gibt es nicht. Sie ist von der E-Zigarette und vom gedampften CBD Liquid abhängig. Ein Startwert von 8 bis 10 Watt kann daher empfohlen werden. Dann sollten Sie sich langsam an den korrekten Wert annähern. Bei der Temperatur starten Sie mit rund 160 bis 170° C.

Ähnliche Produkte

Kommentar oder Erfahrungsbericht schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Inhaltsverzeichnis

Exklusiver CBD Newsletter

CBD Facebook Gruppe

Nordic Oil Logo

Exklusives Angebot- Sparen Sie 10%
Sparen Sie 10% auf alles mit dem Rabattcode  CBDDOKTOR10

Stunden
Minuten
Sekunden
Nordic Oil Logo

Nordic Oil Rabattcode: 10% Rabatt auf das gesamte Sortiment

IHR
CODE
CBDDOKTOR10
* Der Rabattcode ist auf unbegrenzte Zeit nutzbar

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzung unserer Website zu gewährleisten.