CBDDoktor.net

CBD Blüten – das natürlichste CBD Produkt

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
CBD Blüten – das natürlichste CBD Produkt

CBD BlĂĽten: Wie konsumiert man sie?

CBD wird in verschiedenen Darreichungsformen angeboten: Vom Klassiker CBD Öl über CBD Kapseln bis hin zur CBD Schokolade ist mittlerweile in Deutschland alles im freien Handel erhältlich. Ein Produkt, das sich oftmals außerhalb des Radars der Konsumenten befindet, sind die CBD Blüten.

Wir stellen Ihnen das Produkt heute vor und zeigen Ihnen, warum die CBD Blüten mit der Konkurrenz mithalten können.

Inhaltsverzeichnis

Was sind CBD BlĂĽten?

Unter CBD Blüten werden die Knospen der Hanfpflanze verstanden. Sie zeichnen sich durch einen ausgesprochenen hohen CBD-Gehalt aus. Das liegt daran, dass die Konzentration des Cannabidiols vor allem in den Knospen besonders ausgeprägt ist. Infolgedessen werden CBD Blüten häufig als Basis für andere CBD Produkte herangezogen.

Haben sich die Blüten der Hanfpflanze geöffnet, können sie geerntet und getrocknet werden. Sie werden unbehandelt verwendet und gelten somit als absolutes Naturprodukt.

Sind CBD BlĂĽten legal? Wird man von CBD BlĂĽten nicht high?

Beim Thema Hanfpflanze muss zwischen den Stoffen CBD und THC unterschieden werden. THC wird in Deutschland als Rauschmittel klassifiziert. Es verfĂĽgt ĂĽber eine psychoaktive Wirkung und versetzt die Konsumenten in einen Rauschzustand. Zwar ist der Konsum von THC an sich nicht illegal, doch der Besitz wird strafrechtlich gefahndet.

Obwohl CBD auch aus der Hanfpflanze gewonnen wird, ist es in Deutschland allerdings nicht verboten – CBD ist kein Suchtmittel. Es zeichnet sich durch seine positiven Effekte auf die Gesundheit aus und findet demnach in vielen Bereichen der Medizin Anwendung.

CBD Blüten gelten als Vollspektrum Produkt. Das bedeutet, dass sie sowohl CBD als auch THC enthalten. Der THC-Gehalt darf die Grenze von 0,2 Prozent nicht überschreiten, um noch frei auf dem Markt verkauft werden zu dürfen. Dieser geringe Anteil führt zu keinem „High“ und ist nicht gesetzeswidrig.

CBD Blüten können geraucht oder verdampft werden

Es existiert ein breites Spektrum an Möglichkeiten, um die CBD Blüten zu konsumieren. In den letzten Jahren ist es jedoch immer mehr zum Trend geworden, die CBD Blüten zu rauchen oder zu verdampfen – mit ihnen lässt sich aber auch CBD Liquid selber herstellen. Die CBD Blüten müssen dafür zerkleinert und mit Propylenglycol, Glycerin und Ethanol vermischt werden.

Offizielle CBD Facebook Gruppe

Erfahrungsberichte, CBD Insider Tipps & Meinungen von Experten

CBD BlĂĽten rauchen

Raucher, die sich ihre Zigaretten sowieso schon selbst drehen, können die CBD Blüten ganz einfach dem Tabak untermischen. Weiterhin eignen sich die Blüten auch dazu, in die Wasserpfeife, die Bong oder die Pfeife gesteckt zu werden. Raucher, die sich die schlechte Angewohnheit gerne abtrainieren würden, können statt Tabak auch nur CBD Blüten verwenden.

CBD BlĂĽten verdampfen

Da momentan das Vaping schwer im Trend liegt, verwundert es uns auch nicht, dass CBD Blüten nun auch in einem Vaporizer integriert werden. Es ist ein kleines, handliches Gerät, das zum Konsum von CBD Blüten, CBD Granulat und CBD Liquid verwendet werden kann. Zwar wird das CBD ebenfalls über die Atemwege aufgenommen, doch durch den Verdampfungsprozess handelt es sich um eine äußerst schonende Methode.

CBD BlĂĽten vs. CBD Liquids

CBD Liquids werden speziell für den Vaporizer oder die E-Zigarette hergestellt und sind in verschiedenen Geschmacksrichtungen verfügbar. Sie lassen sich einfacher kaufen, da der THC-Gehalt konstant unterhalb der 0,2 Prozent-Grenze liegt. CBD Blüten sind – wie bereits angesprochen – ein Naturprodukt. Der Anteil an THC lässt sich dementsprechend nicht immer exakt vorausplanen. Trotz alledem entfaltet sich die Wirkungskraft des CBD mithilfe der CBD Blüten weitaus besser.

CBD NEWSLETTER ERHALTEN!
Melden Sie sich jetzt fĂĽr unseren kostenlosen Newsletter an und erhalten Sie Information rund um:

Das mĂĽssen Sie beim Kauf und bei der Anwendung von CBD BlĂĽten beachten

CBD ist in Deutschland legal erhältlich und steht somit in allen erdenklichen Darreichungsformen in vielen Drogerien und Online-Shops zum Verkauf. Bei den vielen Angeboten können Kunden jedoch schnell den Überblick verlieren und zu einem minderwertigen Produkt greifen. Achten Sie beim Kauf darauf, dass die Blüten aus EU-zertifiziertem Hanfanbau stammen. Und auch das Bio-Siegel kann einen Beweis für hohe Qualität darstellen.

Ă„hnliche Artikel

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Inhaltsverzeichnis

Exklusiver CBD Newsletter

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzung unserer Website zu gewährleisten.